Beratung für Männer, die sexuelle und häusliche Gewalt erlebt haben

MÄNNERBERATUNG

DAS KÖNNEN WIR IHNEN ANBIETEN:

 

  • Beratung am Telefon, per E-Mail (ggf. anonym) oder persönlich
  • Stabilisierung in einer Krise
  • Informationen, Begleitung und Unterstützung, z. B. bei der Suche nach einem Therapieplatz
  • Im Bedarfsfall: Begleitung und Unterstützung im Umgang mit Behörden, Ämtern, anderen Institutionen
  • Begleitung im Strafverfahren
  • Unterstützung bei einem Antrag auf Opferentschädigung
  • Aufbau von Selbsthilfegruppen
  • Beratung von Angehörigen, Partnern und Partnerinnen

 

Unser Angebot richtet sich auch an professionelle UnterstützerInnen und schließt neben Fachberatung auf Wunsch auch Fortbildungen ein.

 

 

WER SIND WIR?

 

Die Teams für Männer, die sexuelle und häusliche Gewalt erlebt haben, bestehen aus Fachkräften unterschiedlicher Professionen. Sie können von einem Mann oder einer Frau beraten und begleitet werden.

 

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Bei allen Projektträgern können Sie kurzfristig Termine bekommen.

<-Zurück

PROJEKTTRÄGER

IM AUFTRAG VON

WISSENSCH. BEGLEITUNG:

IMPRESSUM

MÄNNERBERATUNG

Beratung für Männer, die sexuelle

und häusliche Gewalt erlebt haben